Inthronisation von Elisabeth II.

  • 26. August 2013
  • Seit dem vergangenen Samstag ist es offiziell: Bad Homburg hat eine neue Laternenkönigin. Sie heißt Elisabeth II. und wird als Regentin das diesjährige Fest repräsentieren.

    Der eigentlichen Krönung vorausgeganen war, bei angenehmen Temperaturen, ein stimmungsvolles Rahmenprogramm mit Ballett, Sportakrobatik, Show-Dance und Musik. Erstmalig fand die Veranstaltung am Nachmittag statt. Nach der Inthronisation wurden mehrere Aktivitäten angeboten, die jedoch kaum genutzt werden konnten. Kurz, nachdem die Gratulanten der neuen Laternenkönigin ihre Aufwartung gemacht haben, öffnete der Himmel seine Schleusen und starker Regen setzte ein.

    Somit wurde für das Familienprogramm ein wenig improvisiert, damit alle Kinder, die wollten, eine Laterne basteln, eine Autogrammkarte der neuen Laternenkönigin erhalten und ein Erinnerungsfoto mitnehmen konnten.

    Beschlossen wurde das „Warm-Up“ für das diesjährige Laternenfest am Abend mit einem Konzert der Gruppe „Blind Foundation“. Die Zuhörer waren begeistert, wie dem Autor dieser Zeilen berichtet wurde.

    Folgend einige Impressionen der Veranstaltung.