Elisabeth II beim Hessentag

  • 9. Juli 2014
  • Auch in diesem Jahr hat unsere Laternenkönigin Elisebeth II. am großen Festzug des Hessentages am vergangenen Sonntag in Bensheim inmitten der Abordnungen aus dem Hochtaunuskreis teilgenommen. Der mit vielen Blumen von der Feuerwehr Dornholzhausen, sowie vom Betriebshof und der Gärtnerei der Stadt wunderschön gestaltete Festwagen mit unserer Repräsentantin begeisterte die Zuschauer ebenso, wie Ministerpräsident Volker Bouffier. Dieser machte unserer charmanten Repräsentantin seine Aufwartung indem er sich zu ihr auf den Festwagen begab. Elisabeth winkte mit strahlendem Lächeln bei herrlichem Wetter von Ihrem Thron herab und verlockte auch den „rasenden Reporter“ Jens Koelker vom hr-Fernsehen zu einem Interview mit ihr, wobei sie diesem, der wie immer etwas schnodderig daherkam, schlagfertig den Wind aus den Segeln nahm. Die Zuschauer am Streckenrand waren begeistert von dem wunderbaren Wagen und dem Auftritt unserer reizenden Regentin, was eine tolle Werbung für Bad Homburg und das Laternenfest bedeutet.

     

    Ganz so groß, wie der Hessentagsumzug mit 150 Zugnummern werden unsere Laternenfest Umzüge nicht ausfallen. Mit rund 25 Festwagen, deren Motive in der vergangenen Woche an die Wagenbauer vergeben wurden, wird er jedoch zusammen mit den zahlreichen Musikzügen, Fußgruppen und dem Königinnenwagen die Festzüge der letzten Jahre deutlich übertreffen.

     

    Unter dem Motto „Film ab“ sind attraktive und originelle Bilder von Kinohits zu erwarten, welche die Vereine, Feuerwehren und städtischen Betriebe auf ihren Wagen darstellen werden.

    Das sollte die Anwohner an der Zugstrecke animieren, ihre Häuser und Gärten festlich zu illuminieren und damit unseren Festzügen und den zahlreichen Zuschauern den Weg durch die Stadt zu erleuchten.